Safran Iran

safran_iran
safran_iransafran_iran_2


Spezifikationen

1g
5-7 Tage
Preis pro Stück

Gewürze von Babette's Spice & Books for Cooks


Beschreibung: Die kostbaren "Fäden" sind die Blütennarben einer Krokusart. Das Ernteverfahren ist Grund für den hohen Preis: für ein Kilo Safran werden 150.000 Blüten von Hand geerntet und von den Narben abgetrennt. Der Preis ist auch eine Art Konsumentenschutz, da Safran toxische Substanzen enthält und nur in kleinsten Mengen genossen werden soll. Das besondere und intensive Aroma von Safran ist auch nur in geringen Dosen geniessbar, seine bittere Note kann Speisen leicht überlagern.

Iran ist ein klassisches Anbauland für Safran, und die dortige kulinarische Tradition macht von den kostbaren Fäden auch häufig Gebrauch. Die iranischen Sorten werden meist nach dem Ernten geröstet, wodurch sie im Geruch sehr intensiv sind. Geschmacklich kann man sie behutsam dosieren, damit die bitteren Noten nicht Überhand nehmen. Einige Fäden reichen, um einen großen Topf Reis zu färben und aromatisieren.


Inhalt: ℮ 1g


Copyright Bilder: Babette's Spice & Books for Cooks

Empfohlene(s) Produkt(e)

Ergebnisse 1 - 1 von 1

Kontaktieren Sie uns

Priesterhausgasse 1
9020 Klagenfurt a.W.
Austria
E-MAIL: kr@genusskanzlei.at
MOBIL: +43 660 50 66 209

Parteienverkehr

Montag 9:00 - 18:00
Dienstag 13:00 - 18:00
Mittwoch - Freitag 9:00 - 18:00
Samstag 9:00 - 13:00